• geoplana

Nachlese: Open Day Photogrammetry - Photogrammetrie praxisnah präsentiert

Am 14. Oktober 2020 veranstalteten die GeoFly GmbH aus Magdeburg und die geoplana Ingenieurgesellschaft mbH aus Marbach-Rielingshausen gemeinsam am Business-Airport Magdeburg den OPEN DAY PHOTOGRAMMETRY. Das Live-Event, das Photogrammetrie einmal ganz praxisnah in den Mittelpunkt stellte, begeisterte Branchenpartner und Kunden gleichermaßen. 


Nachdem die HINTE GmbH Anfang Juli 2020 angekündigt hatte, dass die INTERGEO in diesem Jahr ausschließlich digital stattfindet, nahm die GeoFly GmbH Kontakt zu Mitbewerbern und Geschäftspartnern auf. Die Idee: Eine gemeinsame Veranstaltung unter Beachtung der Corona-Restriktionen, die einen direkten, persönlichen Austausch zwischen Partnern aus der Photogrammetrie und Kunden ermöglicht. „Wir wollten die Möglichkeit schaffen, dass jedes Unternehmen unserer Branche Produkte und Dienstleistungen präsentieren kann,“ so Aicke Damrau, Geschäftsführer der GeoFly GmbH. Und Jens Knittel, Geschäftsführer von geoplana, ergänzt: „Viele Auftraggeber wissen zwar, welches Befliegungsprodukt sie benötigen, kennen jedoch nicht die Abläufe, die dahinterstehen. Der OPEN DAY PHOTOGRAMMETRY war eine großartige Möglichkeit, das zu vermitteln.“ 


Neben GeoFly und geoplana machten sich weitere Aussteller wie Vexcel Imaging, Diamond Aircraft, TRIGIS GeoServices, PHASE ONE, nFrames sowie die SOMAG AG Jena auf den Weg nach Magdeburg, um neben eigenen Ständen auch Fachvorträge zu halten. Auch Claudius Schneider von Schneider Digital war mit seinem Stereomonitor 3D PluraView vor Ort. „Uns ist die direkte und persönliche Vorstellung unserer Produkte sehr wichtig. Das Besondere an diesem Event war, dass die interessierten Kunden die Anwendung des 3D PluraView in einem äußerst praxisnahen Bezugsrahmen erleben durften.“ 


Engelbert Breg, Sales Director von Vexcel Imaging war einer der Referenten auf der Vortragsbühne: „Direkt nach meinem Vortrag über unsere kürzlich vorgestellte UltraCam Osprey 4.1 und die neueste Version der Prozessierungssoftware, UltraMap 5.0, kamen Kunden und Interessenten auf mich zu, um Fragen zu stellen. Ich finde es toll, direktes Feedback zu bekommen (...) Die Kunden bekommen eine Vorstellung davon, dass es hier nicht nur um einfache Fotos geht, sondern dass umfassende Prozesse und Technologien hinter luftbasierter Vermessung stecken.“ 


Für die Kunden aus Landesvermessungsämtern, Stadtverwaltungen, Wasserwirtschaft sowie verschiedenen Unternehmen wurden auch Workshops rund um die luftbasierte Vermessung angeboten. Von der Flugplanung über die Flugvor- und Nachbereitung bis hin zur Prozessierung der Luftbilddaten konnten die Kunden alles live vor Ort miterleben. Lediglich der von einigen Kunden heiß ersehnte Vermessungsflug musste aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse entfallen.



Wir als geoplana sagen vielen Dank an Aicke Damrau und sein Team für die gute Organisation der Veranstaltung und freuen uns auf eine gemeinsame Wiederholung des OPEN DAY PHOTOGRAMMETRY.

geoplana Ingenieurgesellschaft mbH für Photogrammetrie, Bildmessflug, Vermessung


Backnanger Str. 4
71672 Marbach-Rielingshausen

Telefon: 0 71 44 / 8 33 33-0
Telefax: 0 71 44 / 8 33 33-99
E-Mail: geoplana@geoplana.de

Für weitere Informationen /

Kostenlose Beratung

geoplana ist Mitglied bei:  DGPF • DGfK • U.B.I.-D. • BFI • VDV • Runder Tisch GIS

© 2020 geoplana.